“Es ist seltsam auf die Welt zurückzuschauen, und jene zu beobachten, die ich zurückgelassen habe. Jede auf ihre Weise so tapfer, so entschlossen, und so schrecklich verzweifelt. Verzweifelt in ihrem Bedürfnis hinauszuwagen, aber voller Angst dadurch etwas zu verpassen. Verzweifelt in ihrem Wunsch alles zu bekommen was sie will, auch wenn sie gar nicht so recht weiss was das eigentlich ist. Verzweifelt, weil das Leben wieder perfekt sein soll, obwohl ihr bewusst ist, dass es das nie wirklich war. Verzweifelt auf der Suche nach einer Besseren Zukunft, sollte sie einen Weg finden ihrer Vergangen zu entfliehen.
Ich beobachte sie nicht nur, ich wünsche ihnen das Beste, diesen wunderbaren Frauen. Ich hoffe so sehr, dass sie finden wonach sie suchen. Aber ich weiss, dass es nicht allen gelingen wird. Denn leider läuft es im Leben nun mal nicht so. Nicht jeder bekommt sein Happy End.”